Valpolicella Superiore 2017 Campo Bianco DOC "VILLA SAN CARLO" - 750 ml

filler

Preis pro Stück:
€18,20

Beschreibung

Amarone della Valpolicella DOCG 2015 "VILLA SAN CARLO" - 750 ml

 

Weinberge:

Höhe: 100-270 mt. üMs.

Ausrichtung: West-/Südwesten

 

Boden: Kalkstein - Scaglia Rossa und Biancone Pre Collinare

Anbau: Guyot und Pergola Veronese

Anbauwdichtee: >3.500 Stöcke pro Hektar

 

Produktion: 4000 Flaschen

Alkoholgehalt: 14°.

Analyse: Gesamtsäuregehalt 6.1000 g/l, Zucker 1.3000 g/l, Gesamt-Trockenextrakt 32.3000 g/l

Rebsorten: 45% Corvina, 35% Corvinone, 10% Rondinella, 10% andere Wahrheiten

Durchschnittlicher Ertrag pro ha: 120 q.li

 

Herstellungsmethode:

Die Trauben werden von Hand ausgewählt und ruhen in großen Kisten für etwa 120 Tage in unseren „Fruttai“ (große gut gelüftete Räume). Die „Fruttai“ liegen auf circa 120 Meter Höhe und haben dadurch eine natürliche Be- und Entlüftung durch die Fenster nach Norden und Süden ausgerichtet. Die Gärung in modernen Tanks dauert etwa 30 Tage bei einer Temperatur zwischen 16 ° und 20 °. Es Folgt eine Ausbauphase von etwa 24 Monaten in mittel getoasteten französischen Eichenholzfässern. Danach ein Ausbau in der Flasche von mindestens 12 Monaten. 

 

Wein Eigenschaften: 

Dieser helle rubinrote Wein mit leicthen granatfarben Nuances ist intensiv und elegant, voll von Dueften und Aromen. Man geht durch die ersten Gerüchten von Parfuemen, rotes Obstes, Johannisbeeren, Himbeeren und Blaubeeren zu leichten würzigen Toenen. Es ist ein verführerischer Wein mit einem vollen aber gleitenden Geschmack. Dieser veführerische Wein hat einen vollmundigen aber flüssigen Geschmack, mit einem rechten Säuregehalt und gut bezwungen Tanninen. Dem Gaumen schmeicheln Gerüchten von Haselnüssen, schwarzen Kakao und leicht balsamischen Nachgeschmack. Es ist besonders empfehlenswert die Weinprobe bei einer Temperatur um 18°-19°. zusammen mit Wildbret, Rind- oder Schweinfleisch, und Hartkäse auszuführen.

 

 

 

Sie können auch mögen

Zuletzt angesehen