Spaghetti-Gitarre und Meeresfrüchte mit Kaviar
Zutaten für 4 Personen
  • Oktopus 150 g
  • Muscheln ohne Schale 100 g
  • Geschälte Muscheln 100 g
  • Garnelen 150 g
  • Jakobsmuscheln 80 g
  • Natives Olivenöl extra "Garda" nach 40 g
  • Knoblauch1 Zehe
  • Tomatensauce 150 g
  • Salz 
  • Pfeffer 
  • Spaghetti-Gitarre 280 g
  • Königlicher Speisekaviar 40 g


Gesamtzeit: 45'.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung von Fisch
Den Kraken putzen und in Julienne schneiden, die Muscheln und Muscheln öffnen und die Schalen entfernen. Schälen Sie auch die Garnelenschwänze, indem Sie das schwarze Filet aus dem Darm entfernen. Zum Schluss schneiden Sie die Jakobsmuscheln in Würfel.
Erhitzen Sie nun das Öl mit der Knoblauchzehe. Sobald er braun ist, entfernen Sie ihn und gießen Sie den Fisch in die Kasserolle. Schnell anbraten und die Tomatensauce dazugeben. Lassen Sie ihn einige Minuten bei mäßiger Hitze kochen und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu.
Zubereitung des Törtchens
In der Zwischenzeit das Salzwasser zum Kochen bringen, in die Gitarrenspaghetti tauchen und al dente kochen. Wenn sie ideal gekocht sind, schnell abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen. Im Salzstreuer fertig kochen und portioniert servieren.


Präsentation:
Erst jetzt den Kaviar hinzufügen, indem man ihn auf kleine Quenelles auf den Spaghetti verteilt.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert