Marikonde in Brühe

Rezept aus Brescia

Zutaten:

  • 4 frische Eier
  • 6 Scheiben altbackenes Brot
  • Salz, Muskatnuss
  • Brühe
  • 6 Esslöffel Paniermehl
  • 150 gr Butter
  • Getreide
  • Milch

Zubereitung:

Entfernen Sie die Kruste vom Brot und schneiden Sie es in Scheiben. Legen Sie es in einen Topf mit Milch.
Nach 15 Minuten die Butter in einer Pfanne schmelzen und das ausgedrückte Brot hinzufügen, wobei die restliche Milch leicht verdampfen soll.
Vom Herd nehmen und Eier, Paniermehl, Grana-Käse, Salz und Muskatnuss hinzufügen.
Sie können der Mischung Gemüse und Fleisch, immer fein gehackt, hinzufügen.
Formen Sie kleine Bällchen von der Größe einer Haselnuss und kochen Sie sie etwa fünf Minuten in der Brühe.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert