Kuchen de fregoloti
Zutaten:
  • 100 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Bikarbonat-Löffel
  • 300 g Mehl
  • 300 g gehackte Mandeln
  • 300 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • Salz
Zubereitung:
Die Mandeln in kochendem Wasser schälen, zerstoßen und einige Esslöffel Zucker hinzufügen.
Sie werden mit dem Mehl, dem Backpulver, dem Zitronensaft, dem Salz, dem restlichen Zucker und den beiden Eigelben zu einem groben Amalgam verknet.

Aus dieser Mischung kann man die "fregole", große Krümel von Mandelteig, ziehen.
Das Backblech mit Butter bestreichen, die benachbarten Frigolas aufschichten, bis sie eine etwa einen Zentimeter dicke, unförmige Oberfläche bilden.
40 Minuten backen und backen lassen

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert