Eiernudeln mit Ziegenjoghurt, getrockneten Störeiern und Kaviar
Zutaten für 4 Personen:
  • Frische Teigwaren 320 g
  • Getrocknetes Störei 80 g
  • Ziegenjoghurt 200 g
  • Evo-Öl
  • Salz
  • Ziegenjoghurt-Waffeln Nr. 4


Gesamtzeit: 15'.
Schwierigkeit: leicht

Zubereitung
Würzen Sie die in kochendem Wasser gekochten Nudeln mit einer Basis aus Ziegenjoghurt, Evo-Öl und getrockneten Störeier.
24h' - Zubereitung von Joghurtwaffeln: 100 g Ziegenjoghurt auf ein Blatt Silpat streichen und im Ofen bei 60° für 24h oder in einem Trockner trocknen.


Präsentation
Garnieren Sie den Teller nach Belieben mit Kaviar und Parmesanwaffeln.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert